Die vier Jahreszeiten - Vier Zeiten des Jahres.

 

Schon Goethe meinte, dass die Jahreszeiten wie die Kinder seien und er hatte wohl Recht.

An den Jahreszeiten am Dobbertiner See lässt sich das gut nachvollziehen, denn diese sind wie Kinder: schöpferisch, vielseitig, voller Ideen und voller Kraft, diese auch umzusetzen

apfelbluete_250 apfelernte_._250

Die Jahreszeiten am Dobbertiner See sind wie Kinder: oft friedlich, bisweilen stürmisch

frieden_262 aufruhr_._250

Die Jahreszeiten am Dobbertiner See sind wie Kinder: sie können voller Zuwendung und Wärme sein oder sich einfach abwenden

waerme_260 unnahbar_250

Die Jahreszeiten am Dobbertiner See sind wie Kinder: sie können sich konzentrieren oder einfach allem freien Lauf lassen         

konzentriertsein_._250 freier_lauf_._250

Die Jahreszeiten im Feriendorf "Dobbiner Strand" am Dobbertiner See, der zu den Schönheiten der Mecklenburgischen Seenplatte zählt, sind grad so wie die Kinder:

  • manchmal necken sie
  • manchmal fordern sie einen heraus
  • manchmal überraschen sie einen
  • aber immer sind sie schön
  • immer lebendig
  • immer anders  
  • man muss sie nur zu nehmen wissen!

Und weil das so ist, ist Urlaub machen in dieser Region immer etwas Besonderes

Auch das Feriendorf "Dobbiner Strand" ist dem Necken der Jahreszeiten ausgesetzt.  Aber Urlaub machen in unserem Feriendorf heisst:

 

Die Jahreszeiten "klassisch" erleben!

 

 

Die vier Jahreszeiten und der Dobbertiner See. Ferien in Mecklenburg - Vorpommern. (Druckansicht)   zum Seitenanfang