News

News

News aus 2010
Der Theodor - Fontane - Freundeskreis in Mecklenburg-Vorpommern lädt ein.
Theodor Fontane und Dobbertin.

 

Theodor Fontane und das Kloster Dobbertin.

Theodor Fontane, geb. 1819 in Neuruppin, Kind hugenottischer Eltern, war nicht nur deutscher Schriftsteller, er war auch approbierter Apotheker. Nach einem sehr bewegten Leben starb Theodor Fontane 1898 in Berlin.

Fontane wird als kritischer, doch sehr realistisch beobachtender, Schilderer der damaligen Gesellschaft beschrieben. Seine grossen literarischen Werke schuf er in seinen späteren Lebensjahren.

Mit dem Kloster Dobbertin und Dobbertin selbst verbindet Theodor Fontane Mathilde von Rohr, die langjährige Freundin, die als Konventularin im Damenstift Kloster Dobbertin die letzten 20 Jahre ihres Lebens verbrachte.

Veranstaltungshinweis:

wann:

  • am  Samstag
  • den 17. April 2010  
  • um 17.00 Uhr
wer / was :
  • liest Dr. Inken Formann
  • Erzählungen von Theodor Fontane und anderes.
wo:
  • im Refektorium des Kloster Dobbertin

Veranstalter:

geschrieben am 09.03.2010 um 16:34 Uhr.
 
 

Theodor Fontane und Dobbertin. - News (Druckansicht)   zum Seitenanfang